18 Oktober 2019

Rezension zu: Summer Lovestories

𝟛 𝕃𝕚𝕝𝕚𝕖𝕟 - Summer Lovestories | Olivia J. Gray, Marina Ocean, Nova Cassini | 369 Seiten | Selfpublish
𝓚𝓵𝓪𝓹𝓹𝓮𝓷𝓽𝓮𝔁𝓽 Endlich ist der Sommer eingekehrt. Während das Leben in den Großstädten pulsiert, kommt es in der Natur ein wenig zur Ruhe und egal ob auf dem Land oder in der Stadt, jede Geschichte spielt in einer unvergesslichen, sommerlichen Kulisse. Diese neun Lovestories sind liebevoll, prickelnd und gefühlvoll geschrieben. Einige davon wurden zusätzlich mit einer Prise Crime oder ein wenig Drama gespickt. Was aber alle Geschichten am Ende eint, ist die Liebe, ohne die es keine Glücksgefühle gäbe und auch dieser Sommer lädt uns ein, alle wundervollen Emotionen in den prächtigsten Farben und Facetten zu erleben.

𝓜𝓮𝓲𝓷𝓮 𝓜𝓮𝓲𝓷𝓾𝓷𝓰
In Summer Lovestories enthalten sind 9 Kurzgeschichten sowie ein passendes Gedicht zu jeder dieser Geschichten. Für mich war dieser Band sehr durchwachsen. Vor allem mit den Plots dreier Geschichten hatte ich so meine Probleme, weil ich mich auf diese Handlung nicht einlassen konnte. Das waren so Geschichten, wo ich mir dachte, dass sich der Plot eher für ein Buch eignen würde, weil dann erst die Verbrechensdinge oder auch die Auswirkungen dieser auf das Leben und die Gefühle der Personen wirklich ausgebreitet hätten werden können.

Andere Geschichten waren wiederum sehr schön zu lesen, Eben weil da nicht soviel drumherum war und ich mich dadurch ganz auf das erste Knistern und die Vorboten der Liebe konzentrieren konnte. Eine Tatsache, die ich nämlich sehr toll fand, war, dass es nie den Eindruck machte, als würden die Personen jetzt den Traummann/die Traumfrau fürs Leben ohne wenn und aber kennengelernt haben. Stattdessen wird immer deutlich, dass sie die Anziehung interessant finden und herausfinden wollen, ob es auch längerfristig zwischen ihnen klappt, wenn der Alltag eingezogen ist.


𝓟𝓵𝓸𝓽
  2,5/5
𝓖𝓮𝓯𝓾̈𝓱𝓵𝓮
3/5
𝓔𝓻𝓸𝓽𝓲𝓴
4/5
𝓛𝓮𝓼𝓮𝓿𝓮𝓻𝓰𝓷𝓾̈𝓰𝓮𝓷
3/5
𝓢𝓬𝓱𝓻𝓮𝓲𝓫𝓼𝓽𝓲𝓵
3.5/5


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und geben ihr Einverständnis, dass ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden.
Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung durch den Seiteninhaber, um Spamkommentare zu verhindern.