26 September 2019

Buchverlosung: The Belles - Schönheit regiert

Hallo meine Lieben, 

ich hatte vor längerer Zeit einmal meine gelesenen Bücher durchstöbert und aussortiert. 
Für The Belles - Schönheit regiert habe ich in meinem Freundeskreis keinen Interessenten gefunden und das ist nun euer Glück, weil ich es nun einfach verlose. 

The Belles Schönheit regiert von Dhonielle Clayton
Glitzernd, glanzvoll, grausam – willkommen in der Welt der Belles! 
 Die Welt von Orléans wird von Hässlichkeit bestimmt, und nur die Belles können den Menschen Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle – schön, begehrt, mit magischen Fähigkeiten. Am Königshof will sie allen zeigen, dass sie die Beste ist. Doch hinter den schillernden Palastmauern lauern dunkle Geheimnisse. Camelia erkennt, dass ihre Fähigkeiten viel stärker und gefährlicher sind, als sie es je für möglich gehalten hätte. Sie sind eine Waffe, die sich andere zunutze machen wollen. Daher muss sie sich entscheiden: Soll sie die Tradition der Belles bewahren oder ihr eigenes Leben riskieren, um ihre Welt für immer zu verändern? Das Schicksal der Belles und von Orléans liegt mit einem Mal in ihren Händen …

24 September 2019

Gemeinsam Lesen ~ KW 39

 eine Aktion von Schlunzenbücher
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese aktuell "Du wirst für mich bluten" von Viktor Kelet. Da ich die letzten Tage nicht zum Lesen gekommen bin, bin ich noch sehr weit am Anfang: S. 45.


Inhalt: Vanessa ist 17, hat rabenschwarzes Haar, nachtblaue Augen und mehr als genug Probleme. Ihre Mutter gibt sich seit dem Tod ihres Vaters dem Suff hin, alleine muss sie sich um ihre kleinen Geschwister und den Haushalt kümmern sowie nebenbei noch die Schule meistern. Und wenn es stimmt, was dieser psychopatische Gangster und seine brutalen Handlanger behaupten, hatte sich ihr Vater mit Leuten eingelassen, die überhaupt nicht einsehen, warum die Schulden des Verstorbenen nicht auch von den Hinterbliebenen beglichen werden sollten und sei es mit Blut. Magdalena ist zweieinhalbtausend Jahre alt, ein Vampir und sehnt den letzten Tod herbei. Zurückgezogen lebend wartet sie auf ihren treuen Erzfeind, auf dass er sie endlich erlöse. Doch dann trifft sie auf Vanessa und eine verloren geglaubte Hoffnung erwacht. Könnte diese junge Frau, die sie so sehr an ihr altes, menschliches Ich erinnert, ihr Lebenswerk retten? Die Welten beider Frauen stürzen ein, als die Geschichte der einen beginnt und die der anderen endet. Und durch die Trümmer, durch die Jahrtausende bis in die Gegenwart, zieht sich ein blutroter, alles verbindender Faden: Rache.

22 September 2019

Constantin kommt zu Wort - 09.2019

zu Annas Bücherstapel
Hallöchen meine Lieben,

ich wollte ja erst gar nicht zum Interview auftauchen. Isbel hat mich letzten Monat versetzt! Und diesen Monat denkt sie nur wegen Julia von Geschichtentänzer an mich. Weil sie dort Karlis Beitrag gesehen hat. Das gefällt mir gar nicht.

Wie groß bist du aktuell?
Frisch gezählt 140 Bücher.

18 September 2019

Rezension zu: Irish Summer

𝕎𝕖𝕣𝕓𝕦𝕟𝕘 | ℝ𝕖𝕫𝕖𝕟𝕤𝕚𝕠𝕟𝕤𝕖𝕩𝕖𝕞𝕡𝕝𝕒𝕣 |  𝟜 𝕃𝕚𝕝𝕚𝕖𝕟
Irish Summer | Uschi Zietsch | 220 Seiten | digital Publisher
𝓚𝓵𝓪𝓹𝓹𝓮𝓷𝓽𝓮𝔁𝓽 Ach, könnte das Leben nur so einfach sein wie es die Shampoo-Werbung verspricht! Aber Sandra muss sich nicht nur mit ihren widerspenstigen Locken herumschlagen, auch den Rest ihres Lebens hat sie alles andere als unter Kontrolle. Sie wollte sich eigentlich nur bei der Shampoo-Hotline beschweren, weil das versprochene Wunder auf ihrem Kopf ausblieb. Doch der Fremde am Telefon lädt sie kurzerhand zu einem Date ein – nach Dublin! Auf der Suche nach dem Mann mit der schönen Stimme trifft sie auf den düsteren Sänger Conor, lernt dessen irische Folkband kennen und verliebt sich Hals über Kopf – und das nicht nur in die traumhafte grüne Insel. Allerdings brechen Rockstars bekanntlich viele Herzen … Kann Sandra Conors Liebe für sich gewinnen? 

𝓜𝓮𝓲𝓷𝓮 𝓜𝓮𝓲𝓷𝓾𝓷𝓰
Irland ich komme - das waren meine Gedanken als ich Titel und Klappentext sah. So spontan wie Sandras Freundin Franzi, die überhaupt dafür sorgt, dass Sandra sich auf die Suche nach ihrem Date macht, bin ich nämlich nicht und daher reise ich aktuell nur durch Bücher. Sandra wirkte erstmals wie jemand, der geregelte Bahnen liebt. Bloß nicht ausbrechen und falls doch mal etwas Neues ansteht, alles durchplanen. Aber da macht Irland ihr einen Strich durch die Rechnung. Schon zu Beginn fängt das Chaos an und Sandra muss sehr oft über ihren Schatten springen.