23 Juli 2019

Gemeinsam Lesen - KW 30

 eine Aktion von Schlunzenbücher
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese aktuell den zweiten Band von "Schöner Wohnen mit Dämonen" und bin auf Seite 50. Zumindest in meiner ebookversion. Oder auch am Beginn von Kapitel 7.

Inhalt: Kaum haben die dämonischen Jungs Aimée aus den Fängen ihres Bruders gerettet, stehen schon die nächsten Herausforderungen für die ungewöhnlichen WG-Bewohner an. Während Cyrus und Aimée vor dem Dämonenrat für ihre Liebe kämpfen und Prüfungen bestehen müssen, strebt George eine ganz spezielle Weiterbildung an. Frederic hingegen liefert sich einen Kleinkrieg mit dem neuen Mitbewohner, einem Austausch-Vampir aus Frankreich, und der düstere Jeremy findet heraus, dass seine Lieblingskatze Keira ein delikates Geheimnis hat. Sie ist eine äußerst attraktive Gestaltwandlerin, die nicht nur Jeremys Sinne verwirrt, sondern ihn auch noch um Hilfe in einem Mordfall bittet. Gemeinsam findet das ungleiche Paar heraus, dass in den letzten Wochen immer wieder Gestaltwandler unter mysteriösen Umständen ums Leben kamen. Jeremys und Keiras gemeinsame Ermittlungen sorgen für Wirbel in der Dämonenwelt, führen sie auf die Fährte unglaublicher Machenschaften und bringen sie in akute Lebensgefahr ...

Da ich dieses Buch aber innerhalb einer Leserunde auf Lovelybooks lese und nicht an einem Tag damit fertig werden möchte, werde ich wohl nachher mit einem zweiten Buch beginnen. Ich möchte ein bisschen auf die anderen Mitleser warten.
Das andere Buch, was ich beginnen werde, wird "Die Drachenreiter von Mera" sein, welches sich super spannend anhört. Das Buch habe ich von der Autorin netterweise als Rezensionsexemplar erhalten.

Inhalt: Karin ist mit ihren Studienfreunden in den Bergen unterwegs, als das Ungeheuerliche geschieht und sich ein Tor zu einer fremden Welt öffnet, durch das archaisch anmutende Krieger herüberkommen und sie angreifen. Ihre Freunde sterben, sie selbst wird, schwer verletzt, von den Drachenreitern gerettet – und landet dabei auf der anderen Seite.Gefangen in einer fremden Welt, trifft sie nicht nur auf leibhaftige Drachen und Botschaften übermittelnde Götter, sondern sie muss sich auch mit den gewöhnungsbedürftigen Sitten und strengen Regeln der Drachenreiter auseinandersetzen.Doch ihre Retter sind in Gefahr. Gar, der Mann, der für den Tod ihrer Freunde verantwortlich ist, bedroht auch die Drachenreiter.Und dann begeht sie einen verhängnisvollen Fehler, der sie ein zweites Mal beinahe das Leben kostet und Gar ungewollt in die Hände spielt …Ein spannendes Abenteuer für Erwachsene und ältere Jugendliche mit gefährlichen Drachen und einem Volk, das nicht lügt.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Einen Pakt mit dem Teufel bezahlt man mit seiner Seele, bei mir reicht das Herzblut. [Cyrill, Amordämon der 2. Sektion]"
(Evelyn Boyd: Schöner Wohnen mit Dämonen 2, dp DIGITAL PUBLISHERS, 2018, S. 50)

"Auszug aus Die Entstehung der Welt: Am Anfang war das Nichts."
(Sonja Röhm-Reimann: Die Drachenreiter von Mera - Entscheidung in Elnamira, Selfpuplish, 2018, S. 1)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch los werden?
Ich werde nur etwas zu "Schöner Wohnen mit Dämonen" schreiben, weil ich das andere ja noch nicht begonnen habe. Der erste Band hat mir ja nicht so dolle gefallen. Das habe ich jetzt nicht so. Vielleicht weil ich meine Erwartungen an das Buch angepasst habe? Ich finde den Humor immer noch. Die Jungs-WG ist klasse. Cyrus und Aimeé spielen immer noch eine Rolle. Auch wenn der Schwerpunkt auf Keira und Jeremy liegt. Aber das gefällt mir sehr gut, da eine Liebesgeschichte und die Probleme mit dem Rat ja nicht einfach abgeschlossen sind, nur weil ein Buch zu Ende ist. Neben der Liebesgeschichte enthält das Buch ja noch ein ganz anderes Problem und die Einblicke, die ich in die böse Seite erhalte, sind erschreckend krank. Denen gehört unbedingt das Handwerk gelegt.

4. Auf welche drei Neuerscheinungen freut ihr euch am meisten?
Erwischt würde ich sagen. Ich habe absolut keine Ahnung, was in den nächsten Monaten so erscheint. Ich habe mir die ganzen Verlagsvorschauen noch nicht angesehen und gestehe, dass ich mir das eh nie merken kann. Ich schreibe zwar immer brav alles auf meinen Wunschzettel, aber der ist unglaublich lang.
Ich warte noch auf die Fortsetzung der Licht-Saga von Brent Weeks. Das nächste Buch erscheint allerdings erst im nächsten Jahr. Dann weiß ich, dass Barbara Drucker am nächsten Buch sitzt. Aber das dauert auch noch ein paar Monate, bis ich wieder in ihre Geschichte eintauchen kann.

0 Gedanken hierzu:

Kommentar posten

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und geben ihr Einverständnis, dass ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden.
Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung durch den Seiteninhaber, um Spamkommentare zu verhindern.