27 Mai 2018

Rezension zu: Das Geheimnis der Königin

Kurz:
Das Geheimnis der Königin zeigt das Leben von Catherine de Valois, Stammmutter der Tudor-Dynastie von ihrer Kindheit bis zu ihrem Tod. Die historischen Fakten werden befolgt und Details zum Leben und Glauben werden wunderbar eingebaut. Allerdings fehlte mir eine Tiefe bei den Charakteren und allgemein die Spannung.

25 Mai 2018

23 Mai 2018

21 Mai 2018

Rezension zu: Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter

Kurz:
Sterne und Schwerter beginnt wunderbar, verliert dann aber an Spannung. Erst am Ende konnte es mich wieder für sich einnehmen. Allerdings habe ich immer noch Fragen. Feyre und Rhysand konnten mich nicht so überzeugen wie im zweiten Band. Und einige Geschehnisse waren für mich nicht wirklich nachvollziehbar. Nach dem starken zweiten Band, hat dieser mich etwas enttäuscht.

20 Mai 2018

17 Mai 2018

Rezension zu: Vertrauen und Verrat

Kurz:
Vertrauen und Verrat handelt von Spionage und Liebe, von Intrigen und deren Aufdeckung. Der Schreibstil ist toll und es lässt sich alles flüssig lesen. Die Charaktere konnten mich vollkommen von sich überzeugen. Nur über die Welt hätte ich gerne noch viel mehr erfahren und einige Sachen konnte ich erahnen und haben mich nicht überraschen können, andere dagegen total.
 

14 Mai 2018

11 Mai 2018

Rezension zu: Höllenkönig

Kurz:
Höllenkönig ist ein High-Fantasy-Roman, der mich gut unterhalten konnte und beinhaltet blutige Kämpfe, grausame Geheimnisse und Helden, die mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen haben und denen noch Schlimmeres bevorsteht, wenn sie ihre Heimat retten wollen.

09 Mai 2018

07 Mai 2018

Unter schwarzen Federn & Ich ~ 3 ~ Mobbing leicht gemacht

"Gleich ist es vorbei, erinnerte ich mich an mein Vorhaben. Ich musste nur noch das letzte bisschen Mut finden, dann würde mich niemals mehr jemand so nennen. Vielleicht tat es ihnen dann sogar ein bisschen leid, aber das ging mich dann nichts mehr an."
Dies sind Fees Gedanken zu Beginn des Buches "Unter schwarzen Federn" von Sabrina Schuh, welches eindrücklich eine mögliche schreckliche Folge von Mobbing beschreibt, wenn das Opfer allein gelassen wird und niemand bereit ist zu helfen. Nein, sogar schlimmer. Es wird weggesehen, die Schuld auf das Opfer selbst geschoben oder verharmlost. Und zwar von den verschiedensten Akteuren.

06 Mai 2018

03 Mai 2018

Rezension zu: Die Chronik von Calveron 1 - Der Absolvent

Kurz:
Der erste Band des Zweiteilers "Die Chronik von Calveron" ist in meinen Augen eine Symbiose zwischen Lehrwerk und Roman. In einer Fantasywelt lernen wir Leser verschiedene Personen kennen, die entweder alles für ihre Heimat oder für ihre eigenen (meist egoistischen) Ziele machen, und dabei nicht nur das Land auf einen erneuten Krieg sondern auch auf wirtschaftliche Probleme zusteuern. Das dort neue, in unserer Welt alltägliche Finanzinstrument wird sehr verständlich erklärt. Die Protagonisten bleiben für mich aber alle zu oberflächlich und die Spannung hätte noch ein paar mehr Schübe gebrauchen können.
3 Lilien

Ankündigung Blogtour: Unter schwarzen Federn & Ich


Blogtour zum Buch "Unter schwarzen Federn", geschrieben von Sabrina Schuh

Unter dem Motto „Unter schwarzen Federn & Ich“ greifen 10 Bloggerinnen 10 Kernfragen des Buches auf und teilen ihre Gedanken dazu mit euch. Freut euch auf 10 wundervolle Berichte, die persönlich, hoffnungsvoll, nachdenklich, motivierend oder auch mal kritisch sind. 

Und für die fleißigen Leser gibt es  auch ein Gewinnspiel mit fantastischen Preisen ....  Ich bin ja jetzt schon neidisch auf den Gewinner.

Der Tourplan: 

05.05. - Erwartungen bei Sabrina von Binchen’s Bücherblog
06.05. - Mobbing und ich bei Annabel von Bookdemon
07.05. - Mobbing leicht gemacht bei Isabel von Bücherlilien
08.05. - Unperfekt perfekt bei Jeanette von Eine Bücherwelt
09.05. - Ich bin anders - na und? bei Lina von MemoriesOfBooks
10.05. - Stigmatisierung psychischer Erkrankung bei Nicki von Nickis Bücherwelt
11.05. - Weg mit den Klischees?! bei Anna von Passion4Books
12.05. - Todschweigen leicht gemacht bei Lena von Awkward Dangos
13.05. - Märchenadaption - braucht man das oder kann das weg? bei Sharon von Bücherschrank
14.05. - Ziel erfüllt? bei Sabana von Buchjunkie
 
Die Gewinner werden zeitnah auf der Agenturseite bekannt gegeben.


02 Mai 2018

Das war der April

Im April bin ich überraschenderweise viel zum Lesen gekommen. Zehn Bücher habe ich angefangen und bis auf eines alle gelesen und für empfehlenswert empfunden. Abgebrochen habe ich Das Spiel des dunklen Prinzen. Der Erzählstil war leider so gar nicht meins und die Protagonistin fand ich furchtbar anstrengend.

01 Mai 2018

Constantin stellt vor

Nachdem ich seit Anfang des Jahres bei der Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" monatlich interviewt werde, habe ich entschlossen, dass mir das nicht reicht. Und daher werde ich nun auch jeden Monat ein paar Bücher vorstellen, die ich hüte.

Heute:

5 blaue Bücher


Ich habe mehr als fünf Bücher, die zum Thema passen, und daher ist die Entscheidung gar nicht so leicht gefallen.