07 Oktober 2017

Papierverzierer Lesenacht vs. Märchenchallenge Maskenball

Heute ist Lesenacht! 
Und das sogar im doppelten Sinn.
Ich bin Teilnehmer bei der Papierverzierer Challenge sowie bei der Märchenchallenge und beide veranstalten heute ihre Lesennacht bzw. ihren Maskenball.

Dank eines Zauberrings kann ich allerdings zwischen der Lesenacht und dem Maskenball hin und her springen und nehme deswegen an beiden teil. 

Damit ihr wisst, von wem welche Aufgabe stammt, bekommt die Papierverzierer Lesenacht die Farbe blau und der Maskenball die Farbe rosa.

Die Lesenacht beginnt um 19:00 Uhr und wird von Annabelle geleitet.
Zum Maskenball haben Tessa und Lisa geladen und er beginnt um 19:30 Uhr.


20:57 Uhr
 

Ich bin Zuhause angekommen, habe mir einen Tee gekocht und werde jetzt erstmal die bisherigen Fragen beantworten. Mein Buch für diesen Leseabend ist "Eiskalter Atem" aus dem Papierverzierer Verlag, indem, wenn der Klappentext stimmt, auch Bälle vorkommen. Passt also zur Lesenacht und zum Maskenball. :)

Frage von 19:30 Uhr
Welches Buch liest du heute? Hast du schon darin gelesen und wenn ja, wie gefällt es dir?

Emma und ihre Cousinen Gretchen und Penelope fühlen sich in ihrer Welt, die aus Bällen, lästigen Knicksen und höflichen Konversationen besteht, nicht wohl. Im elitären London des beginnenden 19. Jahrhunderts sind Bibliotheken und Waldspaziergänge anscheinend die besten Alternativen, um den heiratswütigen Herren zu entkommen. Doch dann wird ein Mädchen unter mysteriösen Umständen ermordet und alle Hinweise deuten auf Emma hin. Als sie versucht, der Sache selbst auf den Grund zu gehen, findet sie mehr über sich und die gefährliche Wahrheit ihres Familienvermächtnisses heraus, als ihr lieb ist. Zudem bietet der attraktive und geheimnisvolle Cormac Fairfax an, ihr bei den Ermittlungen zu helfen, doch sein Verhalten ist wenig vertrauenerweckend. 

Frage von 20:00 Uhr
Welches Buch war die Hölle für dich?

Oh, da fällt mir schnell eines ein. Die "Stolz und Vorurteil"-Adaption "Vermählung". Als Austen-Fan habe ich nur den Kopf geschüttelt und mich durch das Buch gequält. Am liebsten hätte ich es abgebrochen, aber das mache ich bei Rezensionexemplaren nicht. Seit dem traue ich mich aber an die anderen Adaptionen, die noch auf meinem SuB liegen, nicht so wirklich ran.


Frage von 20:30 Uhr
Lies die Seite auf der du dich befindest zu Ende und beschreibe sie in fünf Wörtern.

Habe noch nix gelesen.


Frage von 21:00 Uhr
Welches Wesen würde dich in die Welt des Buches führen, das du gerade liest?

Ich lese erstmal ins Buch rein, bevor ich antworte. ... So im Epilog sind ja schon viele Wesen vorgekommen. Und da ich die Idee von "Vampirtauben" einfach klasse finde, würde ich das einfach wählen. Bisschen größer zaubern und auf dem Rücken in die Welt des Buches fliegen. Muss nur aufpassen, dass sie satt sind.


Frage von 21:30 Uhr
Blättere neun Seiten zurück und dann wieder zwei vor. Schließ die Augen und tippe auf irgendeine Seite. Was steht da? Und würde es ein gutes Zitat abgeben?

"Blut quoll aus dem Kratzer." 
Das finde ich jetzt nicht sonderlich aussagekräftig und könnte so in jedem Buch vorkommen. Also nein, dass würde kein gutes Zitat für dieses Buch sein.


22:00 Uhr
Wenn du etwas Entscheidendes an deinem aktuellen Buch neu schreiben könntest, was wäre das?

Ich bin grade mal auf Seite 32 und bisher würde ich gar nichts umschreiben. Ich muss aber sagen, dass es ziemlich viele Informationen bisher zu verarbeiten gibt. So ganz angekommen bin ich in  der Welt noch nicht.
Wo wir aber vorhin bei Zitaten waren. Folgendes finde ich perfekt: "Ich trage einen pinken Hund. Verrückt trifft es nicht einmal im Ansatz."


22:30 Uhr
Wähle drei Charaktere aus deinem Buch. Welchen würdest du küssen, welchen heiraten und welchen töten?

Öhm. Ich bin noch nicht sehr weit. Viele Charaktere habe ich noch nicht kennengelernt. 
Also Emma würde ich dann einfach küssen und Cormac heiraten. Töten hingegen? Kann man Geister töten? Wenn ja, eine von Schwarzmagierinnen.   


23:00 Uhr
Du musst den Hauptprotagonisten deines aktuellen Buches heiraten. Wie aufgeschmissen bist du?

Ich bin erst auf Seite 55 und weiß noch nicht sehr viel über Emma. Bisher scheint sie sehr nett zu sein und ich hoffe, dass ihr "Erbe" nicht böse ist. Und dann gibt es noch Cormac. Über ihn weiß ich noch weniger, aber ich glaube, ich mag ihn. Einfach so vom Bauchgefühl her.


23:19 Uhr

Ich beende die Lesenacht nun vorzeitig. War ein langer Tag und ich bin hier fast am einschlafen. 
Gelesen habe ich 55 Seiten. Nicht viel für die Zeit, aber ich sage jetzt einfach mal, dass das daran lag, dass ich halb stündig Fragen beantwortet habe und dabei auch bei den anderen Teilnehmern vorbeigeschaut habe - soweit ich denn deren Update-Posts gefunden hatte.

Euch noch viel Spaß in der letzten Stunde 

    

1 Kommentar:

  1. Schön, dass du mitmachst!
    Ich bin schon auf deine Antworten gespannt!

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und geben ihr Einverständnis, dass ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden.
Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung durch den Seiteninhaber, um Spamkommentare zu verhindern.