Stöberei in Verlagsvorschauen

Hallo meine Lieben

heute habe ich mal etwas in Verlagsvorschauen gestöbert und möchte euch die Bücher vorstellen, die zu 100% bei mir einziehen müssen.

Düsterer Ruhm von Brent Weeks
Blanvalet - Erscheint am 20.03.2017
Gavin Guile, der ehemalige Lord Prisma, sitzt in einem Kerker, in dem Albträume wahr werden – und den er selbst geschaffen hat. Sein Sohn Kip, der alles tun würde, um seinen Vater zu befreien, weiß nicht einmal, dass Gavin noch lebt. Stattdessen bricht Kip mit seinen Gefährten auf, um dem schrecklichen Farbprinzen gegenüberzutreten. In diesem Kampf wird sich herausstellen, ob Kip wirklich der prophezeite Lichtbringer ist. Doch ist der Farbprinz der wahre Feind? Denn der Orden des gebrochenen Auges bringt sich bereits in Stellung, um die Macht im Reich an sich zu reißen.


Lichtbringer  von Brent Weeks
Blanvalet - Erscheint am 17.07.2017
Zahlreiche Schlachten wurden geschlagen, unzählige Intrigen gesponnen. Doch die entscheidene Frage ist noch nicht geklärt: Ist Kip Guile wirklich der prophezeite Lichtbringer, wie seine Freunde hoffen? Kip selbst ist sich nicht sicher, ob er ein Messias sein möchte. Denn der skrupellose Orden des gebrochenen Auges hat bereits Pläne für den wiedergeborenen Lichtbringer. Ob Kip lebt oder stirbt, liegt im Ermessen des Ordens – und der Mann, der Kip ermorden soll, ist einer seiner engsten Vertrauten …

Diesen beiden Bücher sind die Übersetungen von dritten Teil der Reihe "Blood Mirror". Ich verstehe nicht so ganz, warum man das Buch teilen musste, aber beim zweiten Teil wurde es ja auch schon gemacht. Ich freue mich auf jeden Fall die Geschichte um Gavin, Kip usw. weiterzulesen.


Die Dunkelmagierin von Arthur Philipp
Blanvalet - Erscheint am 20.02.2017
Sie muss sich zwischen Gut und Böse entscheiden – oder gibt es eine dritte Möglichkeit?
Fejas Talent für die Magie ist groß, doch noch kann die junge Frau es nicht nutzen. Als sie sich entschließt, der Schule der grauen Magier beizutreten, wird sie rasch zum Spielball der Intrigen der Mächtigen. Denn einst waren die grauen Magier gefürchtet, und es gibt Kräfte im Orden, die diesen um jeden Preis wieder zur alten Macht zurückführen wollen. Feja muss rasch lernen, ihre Magie zu nutzen, oder sie wird zwischen den Fronten zerquetscht werden. Doch niemand im Orden ahnt, dass eine dritte Partei Vorbereitungen trifft, um die tausend Jahre alte Ordnung zu zerschlagen – und Feja soll ihr Werkzeug sein …
Hört sich für mich richtig interessant an und ich bin gespannt, wie es sein wird.


Die Rivalin der Königin von Elizabeth Fremantle
C. Bertelsmann Verlag - Erscheint am 9.05.2017.
Im Mittelpunkt des neuen großen Romans von Elizabeth Fremantle steht Penelope Devereux, eine für ihre Zeit ungewöhnlich selbstbestimmte und mutige Frau. Sie ist nicht nur schön, sondern auch gewitzt. Als Hofdame lebt sie im Machtzentrum der alternden Elizabeth I., verfolgt Ränkespiele bei Hofe und ist dabei selbst nicht ganz unbeteiligt. Trotz ihrer Proteste muss sie den unsympathischen Robert Rich heiraten, handelt aber mit ihm aus, dass er sie gehen lässt, wenn sie ihm zwei Söhne geboren hat, denn ihre ganze Liebe gilt Philip Sidney, der für sie hinreißende Sonette schreibt.
Hier reicht ja schon die Kombiniation aus Elizabeth Fremantle und Tudor, um sagen zu können, dass ich dieses Buch haben muss!


Der schwarze Thron - Die Schwestern  von Kendare Blake
Penhaligon - Erscheint am 09.05.2017
Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren — doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod — er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …

Der schwarze Thron - Die Königin  von Kendare Blake
Penhaligon - Erscheint am 25.09.2017
Mirabella, Katharine und Arsinoe sind Drillinge, jede eine Anwärterin auf den Thron der Insel Fennbirn. Ihr Reich verlangt nach einer neuen Königin – doch damit eine von ihnen die Herrschaft erlangen kann, muss sie ihre beiden Schwestern eigenhändig töten. Der Kampf um den Thron ist längst entbrannt, und jede Königin muss sich entscheiden, ob sie leben oder sterben will. Doch während zwei von ihnen noch gegen ihre Bestimmung rebellieren, schreckt die Dritte auf dem Weg zur Krone vor nichts zurück.

Die Reihe um den schwarzen Thron habe ich erst heute auf einem anderen Blog entdeckt und musste dann gleich mal gucken, ob es eine deutsche Übersetzung gibt. Ich bin ja super schlecht in Englisch.


The Cage- Gejagt von Megan Shepherd
Heyne fliegt - Erscheint am 09.05.2017
Sie sind dem Käfig entkommen - aber lang noch nicht frei
Cora und ihre Gefährten dachten eigentlich, sie hätten das Schlimmste überstanden. Doch sie haben ihren einstigen Käfig nur gegen einen Safaripark eingetauscht. Inmitten von Raubtieren müssen sie sich nun in einer gefährlichen Wildnis behaupten. Immer beobachtet von den geheimnisvollen Kindred. Und auch dem Pärchen Nok und Rolf geht es nicht besser: In einer Art von gigantischem Puppenhaus werden sie Tag und Nacht von ihren Entführern überwacht. Während Leon, der einzige, dem die Flucht gelungen ist, verzweifelt nach Verbündeten sucht, muss Cora sich entscheiden: Kann sie ihrem unwirklich schönen Wächter Cassian, der sie verraten hat, noch einmal trauen?
Vom ersten Band bin ich total überzeugt und freue mich zu erfahren, wie es mit Cora und Co weitergehen wird.


Die Zwölf Könige von Bradley Beaulieu
Knaur - Erscheint am 01.09.2017
Auf Kufen gleiten stolze Handelsschiffe über das Sandmeer nach Sharakhai, Wiege der Zivilisation und Heimat der Zwölf Könige. Vor Jahrhunderten haben die Götter selbst ihnen unvorstellbare Macht verliehen, seither beherrschen sie die wundersame Stadt mit eiserner Hand. Die Waise Çeda hat es mit ihren 19 Jahren zu einer gerissenen Diebin und gefeierten Arenakämpferin gebracht. Doch nie wird sie jene Nacht vergessen, als ihre Mutter im Namen der Zwölf Könige hingerichtet wurde. Auf der Suche nach Rache verbündet Çeda sich mit allerlei zwielichtigen Gestalten und gerät mitten hinein in eine Verschwörung, in der der Tod ihrer Mutter eine viel größere Rolle spielt, als sie je hätte ahnen können.
Die Zwölf Könige hört sich nach einem tollen Weltenaufbau mit allerhand Intrigen und großen Geheimnissen an. Ich bin gespannt.


Kommt eines der Bücher auch auf eure "Muss ich unbedingt lesen"-Liste? Auf welches Buch wartet ihr schon ganz hibbelig?
 

Kommentare:

  1. Huhu =) Danke für die Vorschau. Schön dass endlich die neuen Brent Weeks rauskommen, aber ob die Teilung wirklich nötig war? Ich weiß ja nicht. Wahrscheinlich nicht,a ber da jedes Buch 15 € kostet bringts mehr ein =/

    Btw hast du vielleicht Lust bei einer Percy Jackson Team Challenge mit zu machen und für Camp Halfblood oder Camp Jupiter Ruhm, Ehre und Punkte zu sammeln?
    Am Ende gibts auch ein Percy Jackson Überraschungspaket zu gewinnen =)
    Alle Infos hier: http://miss-page-turner.blogspot.de/p/blog-page_14.html

    LG Miss PageTurner

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ach, ich glaube, irgendwas werden die sich schon bei gedacht haben. Ich glaube, wenn die beide Bücher in eins gepackt hätten, dann wäre es für ein Paperback zu dick geworden.

    Deine Challenge gucke ich mir gleich mal an.

    Lieben Gruß
    Isbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich bei Game of Thrones auch, aber jetzt schaffen sie es ja doch die Doppelbände rauszubringen, gut die sind HC aber jetzt auch nicht sooo dick :)

      Löschen
    2. Bei HC hast du aber auch eine ganze andere Bindung und Stabilität. Und ich glaube, die Seiten sind auch dünner und enger beschrieben. Zumindest hatte ich den Eindruck als ich die mal im Laden angesehen hab.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...