{rezension} Elric - Der Blutthron

 
 Autor: Michael Moorcock
Reihe: Elric von Melniboné Fantasy-Saga
(1) Der Blutthron; (2) ....
Verlag: Mantikor
Einband: eBook // Seiten: 347
ISBN: 978-3-945493-64-9 
Ausgabe: 21.07.2016

Kaufen?: Thalia / Amazon

Vielen Dank an den Mantikor Verlag für das Rezensionsexemplar!


Klappentext


Der Thron ist sein…
Elric entstammt einem Geschlecht von mächtigen und erbarmungslosen Kriegern. Seit Jahrtausenden herrschen sie über die finsteren Dracheninseln. Einst verliehen ihnen Götter übernatürliche Kräfte, doch nun scheinen die glorreichen Tage seines Herrscherhauses vorüber zu sein. Elric selbst ist schwach. Nur Opiate und Magie halten den blutarmen Prinzen am Leben. Als seine Herrschaft in Gefahr gerät, geht Elric einen schicksalhaften Pakt ein: das magische Schwert „Sturmbringer“ verleiht ihm unvorstellbare Kräfte, doch es verbirgt auch eine dunkle Macht, die mehr und mehr von Elrics Geist in Besitz nimmt…


Meine Meinung


Die erste Geschichte über Elric, den Herrscher über die Dracheninsel Melniboné, erschien erstmals 1961 unter dem Titel The Stealer of Souls. Mit Elric - der Blutthron erscheint der erste Band der Elric Saga in neuer Übersetzung und mit Zusatzmaterialen wie zum Beispiel dem Skript zum Graphic Novel und einem Interview mit Michael Moorcock. Für Fans der Elric-Saga sicherlich sehr interessant. Im Zuge einer Leserunde bei Lovelybooks bin ich in den Genuss dieser Geschichte gekommen und nach dem Lesen kann ich die lobenden Worte aus den Vorworten sehr gut nachvollziehen. Aus diesen erfuhr ich auch, dass Elric prägend für die Rolle des tragischen Heldens in der fantastischen Literatur war und ist. 

{rezension} Cleaners inc. - Retterin der Welt


Autor: Joana Haven
Reihe: Cleaners Inc.
(1) Retterin der Welt; (2) ???
Verlag: books2read
Einband: eBook // Seiten: 181
ISBN: 978-3-733-78576-5  
Ausgabe: 15.07.2016

Vielen Dank an Joana Haven und books2read für das Rezensionsexemplar!


 

Klappentext  


Thia führt das langweilige Leben einer typischen 16-Jährigen in einer Kleinstadt in West Virginia. Bis ein magischer Ring sie als Cleanerin der Welt der Ceteri ausweist. Drachen, Mänaden und Werwölfe bevölkern von nun an Thias Welt und ausgerechnet sie soll diejenige sein, die sie unter Kontrolle hält. Eher unfreiwillig nimmt Thia ihre neue Aufgabe an, lernt ihre magischen Fähigkeiten einzusetzen und wird dadurch in viele bedrohliche Situationen gebracht. An Thias Seite stehen dabei nicht nur der "Mothman" Colton, sondern auch Jared, umschwärmter Star der Footballmannschaft - und ein Werdrache.

Meine Meinung


Dieses Buch habe ich im Zuge einer Leserunde auf Lovelybooks gelesen. Die Geschichte wird aus der Sicht der Protagonistin Thia erzählt, die von einem Tag auf den anderen Verantwortung für die magischen Wesen, auch Ceteri genannt, in ihrer Stadt und Umgebung trägt, obwohl sie von deren Existenz gar keine Ahnung hatte. 

{saturday sentence} #4

Der heutige Satz stammt aus dem Buch Elric - Der Blutthron von Michael Moorcock.




Der Thron ist sein… 
Elric entstammt einem Geschlecht von mächtigen und erbarmungslosen Kriegern. Seit Jahrtausenden herrschen sie über die finsteren Dracheninseln. Einst verliehen ihnen Götter übernatürliche Kräfte, doch nun scheinen die glorreichen Tage seines Herrscherhauses vorüber zu sein. Elric selbst ist schwach. Nur Opiate und Magie halten den blutarmen Prinzen am Leben. Als seine Herrschaft in Gefahr gerät, geht Elric einen schicksalhaften Pakt ein: das magische Schwert „Sturmbringer“ verleiht ihm unvorstellbare Kräfte, doch es verbirgt auch eine dunkle Macht, die mehr und mehr von Elrics Geist in Besitz nimmt…


Saturday Sentence

Ein kleines Buchspielchen von Lesefee für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

Da Seite 158 nur diesen einen Satz hatte, musste es diesmal der erste sein :)

{rezension} Hardwired - Verführt

Hardwired - verführtAutor:Meredith Wild
Verlag: Lyx
Einband: Taschenbuch
Seiten: 352
Sprache: deutsch
ISBN: 978-3-7363-0124-5 
Ausgabe: 01.05.2016
Reihe: Hard
Reihentitel: (1) Hardwired - verführt; (2) Hardpressed - verloren; (3) Hardline - verfallen; (4) Hardlimit - vereint

Kaufen?: Thalia / Amazon

Dieses Buch wurde im Zuge einer Leserunde bei der Lesejury gelesen. Vielen lieben Dank an den LYX Verlag für die Bereitstellung des Manuskripts.



Erster Satz


"Was für ein herrlicher Tag, sagte ich." 
  
 
Klappentext


Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll – und er schmettert ihre aufwändig vorbereitete Präsentation, ohne mit der Wimper zu zucken, als uninteressant ab. Erica ist außer sich vor Wut. Und doch fühlt sie sich auf magische Weise zu Blake hingezogen. Je mehr Erica über den Self-Made-Milliardär erfährt, desto deutlicher wird, dass er gute Gründe für seine Entscheidung hatte. Und obwohl sie spürt, dass sie besser die Finger von Blake lassen sollte, gibt sie sich ihrem Verlangen hin … 
  
 
Meine Meinung


Das Genre gehört eigentlich nicht zu meinem üblichen Beuteschema, weil ich finde, dass viele Bücher gleich ablaufen. Frau trifft den perfekten Mann, der ihre sexuelle Lust mit einem Blick entfacht und ein paar Tage später ist sie abhängig von ihm und nicht mehr in der Lage eine eigene Meinung zu vertreten. Besonders letzteres stört mich ziemlich.

{rezension} Die Herren der grünen Insel

Autor: Kiera Brennan
Verlag: Random House Audio
Einband: Hörbuch
Seiten: 20 Std. 24 min
Sprache: deutsch
ISBN: 978-3-837-13286-1

Kaufen?: Thalia / Amazon


Vielen Dank an Random House Audio für das Rezensionsexemplar!


 
Klappentext


Vier Familien, sechs jahre Krieg, eine einzige Krone
Irland 1166: Die Grüne Insel ist in viele kleine Reiche zersplittert, die sich unerbittlich bekriegen. Könige fechten langjährige Fehden aus, und selbst die friedliebendsten Untertanen werden in den blutigen Machtkampf hineingezogen. Zugleich droht ein gemeinsamer Feind in Irland einzufallen: Henry Plantagenet will die Insel an sich reißen. Werden sich die Herren der Grünen Insel vereinen und sich gegen den König von England stellen? Und welche Rolle spielen der grausame Krieger Ascall und die von ihm entführte Caitlin in diesem Kampf um Macht und Blut?  


 
Meine Meinung


Im Mai habe ich begonnen dieses Hörbuch zu hören, was mir freundlicherweise von Random House Audio zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank dafür! Über 20 Stunden Hörvergnügen, darauf hatte ich mich gefreut und jetzt hat es über einen Monat gedauert, bis ich es beendet habe. Ich hatte mich gefreut mal wieder einem historischem Roman zu lauschen und da ich Irland und Geschichten über das englische Königshaus liebe, war dieser Roman die perfekte Mischung

{rezension} Nichts ist je vergessen

Nichts ist je vergessenAutor: Wendy Walker
Verlag: Fischer Scherz
Einband: Taschenbuch
Seiten: 384
Sprache: deutsch
ISBN: 978-3-651-02542-4
Ausgabe: 23.06.2016

Kaufen?: Thalia


Erster Satz


"Er folgte ihr durch den Wald hinter dem Haus." 
 
  
 
Klappentext


"Du musst dich erinnern, Jenny. Du musst dich erinnern, was in jener Nacht im Wald geschehen ist."
Jennys Erinnerung wurde ausgelöscht. Künstlich, durch ein Medikament. Damit sie weiterleben kann, trotz der furchtbaren Ereignisse jener Nacht. Und ohne die Bilder für das Schreckliche im Kopf. Aber ihr Körper hat nicht vergessen. Er weiß noch immer, was ihm angetan wurde. Mit ihrem Therapeuten rekonstruiert Jenny Stück für Stück die Ereignisse jener Nacht. Aber ist das, was zu Tage tritt, wirklich das, was passiert ist? Und kann sie denen, die ihr helfen wollen, vertrauen?
 
   
 
Meine Meinung


Zu Beginn möchte ich sagen, dass der Klappentext meiner Meinung nach ein falsches Gefühl über die Geschichte vermittelt. Die Geschichte behandelt zwar Jennys Vergewaltigung, aber Jenny selbst ist nicht die Hauptperson. Das ist Alan Forrester, der Psychiater von Jenny, der auch als Erzähler fungiert. 
Der Erzählstil ist sehr analytisch und distanziert. Es ist flüssig zu lesen und die psychologischen Dinge sind für mich als Laie gut erklärt, ohne das es sich anfühlt als würde ich ein Fachbuch lesen. Trotzdem hatte ich das Gefühl, dass Alan auf einer Fachtagung sitzt und seinen Kollegen einen faszinierenden Fall vorträgt. Dabei analysiert er nicht nur seine Patienten, sondern auch sein eigenes Verhalten und seine Familie. Wobei er sich selbst ständig lobt und mir das Gefühl vermittelt, dass er sich selbst als Genie fühlt. In einem der späteren Kapitel fiel das Wort "Selbstbeweihräucherung", was ich sehr gerne für Alan übernehme, da es seinen Eindruck auf mich gut zusammenfasst. Er ist ein interessanter, aber unsympathischer Charakter. 

{rezension} Tausend Wellen fern

Autor: Rebecca Maly
Verlag: Edel Elements
Einband: ebook
Seiten: zusammen 344
Sprache: deutsch
ISBN: 978-3-955-30813-1 / 978-3-955-30814-8 / 978-3-955-30815-5 / 978-3-955-30816-2

Kaufen?: Thalia


Vielen Dank an Vorablesen für die Rezensionsexemplare!


Erster Satz


"Der Wind drückte die schwere Rußwolke hinunter." 
 
 
Klappentext


Band 1
Irland, 1872. Als der Vater der 18-jährigen Kaylee Heagan ihre Mutter für eine Jüngere verlässt, entflammt im katholischen Dublin ein Skandal. Um der Schande zu entgehen und sich gemeinsam eine Zukunft aufzubauen, brechen die beiden ungleichen Frauen zu einer beschwerlichen und langen Seereise nach Neuseeland auf. Doch wird sich ihre Hoffnung auf ein neues Leben erfüllen?  
 
 
Meine Meinung


Ich bin ja immer skeptisch, wenn ein Buch unter 100 Seiten hat und da alle vier Bände dieser Neuseeland-Saga mit jeweils 86 Seiten aufwarten, war ich noch skeptischer. Jetzt nach dem Lesen würde ich sagen, dass der Begriff Bände in Anführungszeichen zu setzen ist. Für mich waren diese vier "Bände" ein einziges Buch, welches einfach nur an spannenden Stellen gesplittet wurde. Auf keinen Fall kann man einen "Band" lesen, wenn man den Teil davor nicht gelesen hat. Das wäre als würde ich irgendein Buch aufschlagen und einfach mittendrin anfangen, ohne den Inhalt der vorherigen Seiten zu kennen. Deswegen behandle ich die "Bände" in dieser Rezension auch als ein Buch und nicht als Teile einer Reihe.

SuB-Sonntag No 7

Hier lang zu Miri

Die heutige Frage lautet wie die erste:

Wie viele Bücher liegen auf eurem SuB?


Auf meinem SuB liegen 56 Bücher. Zumindest wenn meine SuB-Seite aktuell ist. Ich blicke da selbst manchmal nicht mehr durch. Jedenfalls ist mein SuB gewachsen. Stimmt die Zahl, dann um 13 Bücher im Vergleich zum Stand bei der ersten Frage.


{saturday sentence} 3

Der heutige Satz stammt aus Nichts ist je vergessen von Wendy Walker.



Nichts ist je vergessen 
Du musst dich erinnern, Jenny. Du musst dich erinnern, was in jener Nacht im Wald geschehen ist. 
Jennys Erinnerung wurde ausgelöscht. Künstlich, durch ein Medikament. Damit sie weiterleben kann, trotz der furchtbaren Ereignisse jener Nacht. Und ohne die Bilder für das Schreckliche im Kopf. Aber ihr Körper hat nicht vergessen. Er weiß noch immer, was ihm angetan wurde. Mit ihrem Therapeuten rekonstruiert Jenny Stück für Stück die Ereignisse jener Nacht. Aber ist das, was zu Tage tritt, wirklich das, was passiert ist? Und kann sie denen, die ihr helfen wollen, vertrauen?



Saturday Sentence

Ein kleines Buchspielchen von Lesefee für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

Die göttliche Lesechallenge - Juli

Für jede der vier Aufgaben gibt es diesen Monat je 2 Goldmünzen. So könnt ihr insgesamt 8 Goldmünzen sammeln. 

1) Erinen (Frühling): Lies ein Buch, das im Frühjahr (März-Mai) spielt.
  •  Hard Wired - Verführt von Meredith Wild
    (Zitat S. 7: Der Winter war aus Boston gewichen und hatte dem Frühling Platz gemacht.)
2) Xanthen (Sommer): Lies ein Buch, das im Sommer (Juni-August) spielt.
  • Cleaners Inc. - Retterin der Welt von Joana Haven
    (Zitat S. 149: Wir verbringen die Tage im dahinströmenden Wasser, und am Ende des Sommers wundere ich mich, dass mir nicht schon Schwimmhäute gewachsen sind.
3) Oporinen (Herbst): Lies ein Buch, das im Herbst (September-November) spielt.
4) Cheimerien (Winter): Lies ein Buch, das im Winter (Dezember-Februar) spielt.

In jedem Fall muss die Zeitangabe explizit genannt sein oder an bestimmten Sachen, wie Schnee, Sommerurlaub, Feiertage etc. festzumachen sein.

4 von 8 Münzen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...