[rezension] Teufel

Autor: Markus Tillmanns
Verlag: Selfpublish
Einband: Taschenbuch
Seiten: 282
Sprache: deutsch
ISBN: 978-1-50315-213-7

Kaufen?: Amazon
Reihe: Luzifer-Chroniken
Weitere Titel: (1) Teufel; (2) Engel des Todes; (3) Die Rache Gottes


Erster Satz 


"Um 14:32 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) registrierte das Kitt Peak National Observatory in Arizona, USA, den heranrasenden Kometen."


Klappentext 


Der Teufel ist hier! Luzifer offenbart sich. Und die Welt ist geblendet. Journalist Tabarie berichtet für gewöhnlich über Lokalpolitik und Kleinkriminelle. Doch nun traut er seinen Augen nicht, als der Engel der Finsternis selbst erscheint und mehr und mehr Menschen dem Bösen verfallen. Kann Tabarie den Teufel noch aufhalten? Der Journalist ermittelt in dem verzweifelten Versuch, Satans Plan zu durchschauen. Aber was ist es, dass die Menschen so anfällig für das Böse macht? Warum sind sie so leicht verführbar?


Meine Meinung


Der Teufel betritt die Erde - das hat doch gleich mein Interesse geweckt. An das Format der Amazon-Bücher muss ich mich jedes Mal neu gewöhnen, aber das hat ja keinen Einfluss auf die Geschichte selbst. 

Cem Tabarie ist Journalist bei der Kölner Morgenpost und live bei der Ankunft Luzifers vor dem Kölner Dom. Während alle anderen bei der Erscheinung des Engels in helle Freude ausbrechen und den Herrn preisen, ist Tabarie einer der wenigen der mit dem Namen Luzifer den Teufel verbindet und mit Misstrauen die Taten Luzifers betrachtet. Er will rausfinden, ob Luzifer wirklich das personifizierte Böse oder ob die Verteufelung Satanaels nur eine Lüge der Kirche ist. Auf der Suche nach der Wahrheit, muss er entscheiden, wie viel ihm die Wahrheit wert ist und was er bereit ist zu riskieren.
Neben Tabaries Sichtweise erhält man auch Einblicke, wie wichtige Personen, wie zum Beispiel die Managerin Eisenberg oder die Hellseherin Grezella, in Luzifers Dienste treten und die Dinge ins Rolle bringen. 

Am Anfang bin ich etwas schwer in die Geschichte reingekommen. Es hat ja gleich mit der Ankunft Luzifer begonnen, und Tabarie und mir sind gleich unzählige Fragen hochgekommen, aber trotz der immer neuen Wendungen habe ich erst ab Mitte des Buches wirklich die Lust bekommen, es zu Ende zu lesen. Und nur durch das Ende, denke ich auch drüber nach, den nächsten Band zu lesen. Ich möchte ja doch wissen, wie es weiter geht.


Bewertung




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...