Montagsfrage #5

By Buchfresserchen

Und wieder die Montagsfrage am Mittwoch...

Buchhandlungen vs. Online-Shop: Wo kauft ihr eure Bücher ein?


Bei beiden!
Wenn ich genau weiß, welches Buch ich haben will, dann kaufe ich das oft übers Internet. Thalia, bücher.de, manchmal Amazon, ... Oft ist es auch schon lange vorbestellt. Wenn ich im Internet auf Schnäppchenjagd gehe, stöbere ich bei Rebuy, Jokers oder Arvelle. 
Aber ich bin auch oft bei Thalia und Bültmann & Gerriets hier in der Innenstadt und stöbere dort. Aber das auch nur, wenn mein Bücherbudget es erlaubt. Zu den Schlimmsten Dingen gehört, es in der Buchhandlung zu stehen und aufgrund von Geldmangel nichts kaufen zu können. Jokers wird auch von mir regelmäßig besucht, weil dort immer Mängelexemplare zu finden sind. Eigentlich kann ich an dem Laden nie vorbeilaufen. 


Kommentare:

  1. "Jokers" sehe ich nur auf der Buchmesse :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war leider noch nie auf einer :(

      Löschen
  2. Huhu!

    Bei mir sieht es leider eher so aus, dass ich Bücher generell eher über das Internet bestelle, weil ich hier keine schöne Buchhandlung in der Nähe habe :/ Und immer quer durch die Stadt zu fahren, nur um dann zu sehen, dass mein Wunschbuch garnicht vorrätig ist, darauf hab ich auch meist keine Lust ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    P.S. Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel, schau doch einfach mal vorbei, wenn du Lust hast :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...